DIN EN ISO 13849-1:2016-06

Inhalt
Dokumentart:
Norm
Titel (deutsch):
Sicherheit von Maschinen - Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen - Teil 1: Allgemeine Gestaltungsleitsätze (ISO 13849-1:2015); Deutsche Fassung EN ISO 13849-1:2015
Titel (englisch):
Safety of machinery - Safety-related parts of control systems - Part 1: General principles for design (ISO 13849-1:2015); German version EN ISO 13849-1:2015
Originalsprachen: Deutsch
Amtsblatt der EU/EG (Nr. der Bekanntmachung, Datum):
2016/C173/01:2016-05-13, 2016/C332/01:2016-09-09
Einführungsbeitrag:

Die Norm DIN EN ISO 13849-1 stellt Sicherheitsanforderungen und einen Leitfaden für die Prinzipien der Gestaltung und Integration sicherheitsbezogener Teile von Steuerungen bereit. Für diese Teile werden spezielle Eigenschaften einschließlich des perfomance level festgelegt, die zur Ausführung der entsprechenden Sicherheitsfunktionen erforderlich sind. Sie ist anzuwenden auf sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen ungeachtet der verwendeten Technologie und Energie (elektrisch, hydraulisch, pneumatisch, mechanisch). Sie legt nicht fest, welche Sicherheitsfunktionen oder performance level für einen speziellen Fall verwendet werden. Die Norm stellt spezielle Anforderungen für sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen mit programmierbaren elektronischen Systemen bereit. Sie stellt jedoch keine speziellen Anforderungen an den Entwurf von Produkten, die Teile von sicherheitsbezogenen Teilen von Steuerungen sind. Trotzdem können die angegebenen Prinzipien, wie Kategorien und performance level, verwendet werden.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN ISO 13849-1:2008-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einarbeitung des Technischen Corrigendums ISO 13849-1:2006/Cor 1:2009; b) Löschung der früheren Tabelle 1 in der Einleitung; c) Aktualisierung und Hinzufügen normativer Verweisungen; d) Änderung von Definitionen der Begriffe 'Gefährdungssituation' und 'Betriebsart mit hoher Anforderungsrate oder Betriebsart mit kontinuierlicher Anforderung'; e) Hinzufügen des neuen Begriffs und der Definition 'betriebsbewährt'; f) Einfügen eines neuen Unterabschnitts 4.5.5 'Beschreibung des Ausgabeteils der SRP/CS nach Kategorien'; g) Änderungen an den Anhängen, insbesondere bei Anhang I; h) Dokument redaktionell überarbeitet.