DIN ISO/TR 14121-2:2013-02; DIN SPEC 33885:2013-02 [AKTUELL]

Inhalt
Dokumentart:
Technische Regel
Titel (deutsch):
Sicherheit von Maschinen - Risikobeurteilung - Teil 2: Praktischer Leitfaden und Verfahrensbeispiele (ISO/TR 14121-2:2012)
Titel (englisch):
Safety of machinery - Risk assessment - Part 2: Practical guidance and examples of methods (ISO/TR 14121-2:2012)
Originalsprachen: Deutsch
Einführungsbeitrag:

Die DIN-Spezifikation enthält die deutsche Übersetzung von ISO/TR 14121-2:2012, der vom Technischen Komitee ISO/TC 199 "Safety of machinery" (Sekretariat: DIN, Deutschland) des Internationalen Komitees für Normung (ISO) erarbeitet wurde. Das zuständige deutsche Gremium ist der Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 095-01-01 GA "Allgemeine Grundsätze und Terminologie" des Normenausschusses Sicherheitstechnische Grundsätze (NASG) mit dem NAM und DKE im DIN. Der Technische Bericht gibt einen praktischen Leitfaden zur Durchführung einer Risikobeurteilung für Maschinen in Übereinstimmung mit ISO 12100 und beschreibt verschiedene Verfahren und Instrumente für jeden Prozessschritt. Er enthält Beispiele verschiedener Maßnahmen, die angewendet werden können, um das Risiko zu verringern, und ist dafür vorgesehen, für die Risikobeurteilung einer großen Vielzahl an Maschinen hinsichtlich des Komplexität der Maschine und des Schadenspotentials verwendet zu werden. Die vorgesehenen Anwender sind diejenigen Personen, die am Entwurf, an der Installation oder an der Modifizierung der Maschine (zum Beispiel Konstrukteure, Techniker oder Sicherheitsfachkräfte) beteiligt sind. Der Anhang des Dokuments enthält ein spezifisches Beispiel für eine Risikobeurteilung und einen Risikominderungsprozess.